skip to content

Mehrtagesfahrten

Kurztrip ins Berner Oberland

Kurztrip ins Berner Oberland
23. - 25. Juni 2021

Malerische, von unzähligen Berggipfeln umzäunte Landschaften mit über 800 Seen, Weltklasse-Events und Spitzenerlebnisse, Genussmomente und Glücksgefühle, gelebte Traditionen und spürbares Brauchtum: das Berner Oberland zählt zu den vielfältigsten Regionen der Schweiz.  Flyer

1. Tag | 23. Juni | Brünig - Thunersee - Thun

Wir steigen ein und lehnen uns zurück. Via Zürich fahren wir in die Zentralschweiz und weiter Richtung Brünigpass. Unterwegs stärken wir uns bei Kaffee und Gipfel. Bald sind wir im Haslital und erreichen dem Brienzersee entlang Interlaken. Vielleicht bleibt noch etwas Zeit zum Flanieren, bevor wir das Schiff besteigen. Auf der Überfahrt nach Thun wird uns ein feines Mittagessen serviert. In Thun bleibt noch Zeit. Entweder kommen Sie mit auf eine kurzweilige Stadtführung, oder Sie entdecken die Stadt auf eigene Faust. Zur abgemachten Zeit fahren wir nach Leissigen, wo im Hotel Kreuz Zimmer für uns reserviert sind.

2. Tag | 24. Juni | Lauterbrunnental - Mürren - Trümmelbachfälle

Heute besuchen wir eines der eindrücklichsten Täler der Alpen. Es erwarten uns gigantische Felswände, Wasserfälle, bunte Alpwiesen, einsame Berggasthäuser und hoffentlich einen grandiosen Ausblick auf die Bergwelt. Von Stechelberg gelangen wir mit der Luftseilbahn auf das Hochplateau Mürren. Je nach Lust, Laune und Wetter, können Sie hinauf auf’s Schilthorn, möglich wäre auch mit der Standseilbahn auf den Almendhubel, wo es auch ein Restaurant hat. Empfehlenswert ist auch eine Wanderung zurück nach Mürren. Jeder geniesst die Zeit individuell bis wir zurück nach Stechelberg „fliegen“. Auf der Rückfahrt machen wir Halt bei den Trümmelbachfällen, ein imposantes Naturschauspiel erwartet Sie. Gegen Abend kehren wir nach Leissigen zurück.

 

3. Tag | 25. Juni | Haslital - Meringues - Sustenpass

Leider heisst es schon wieder  den Koffer packen. Wir fahren durch das Haslital bis Meiringen, dem Geburtsort der Meringues, oder auf Berndeutsch „Märänggä“. In der Frutal-Bäckerei können wir dem Märänggä-Spezialist Christof Zirn über die Schulter schauen und mehr über die Herstellung dieses luftigen Gebäcks erfahren. Nach einem freien Mittagsaufenthalt in Meiringen fahren wir via Sustenpass, Meiental, Wassen, durch das Urnerland zurück in die Ostschweiz.

 

 

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisecar mit gewohntem Marti-Service
  • Alle Strassen- und Parkgebühren
  • 2x Übernachtung mit Halbpension im Hotel Kreuz in Leissigen
  • Schifffahrt auf dem Thunersee mit Mittagessen
  • Stadtführung Thun
  • Bahn Stechelberg - Mürren retour
  • Eintritt Trümmelbachfälle
  • Führung durch die Meringuesbäckerei in Meiringen

Nicht inbegriffen

  • Übrige Mahlzeiten und Getränke
  • Bahn auf’s Schilthorn      mit/ohne Halbtax             Fr. 85.60 /42.80
  • Bahn auf Allmendhubl    mit/ohne Halbtax             Fr.14.00 /07.00

Preis

  • DZ pro Person
  • Zuschlag im EZ

CHF 494.00

CHF   42.00

Back

Up
K